Bobbele

Bob ist vermittelt!

Bobbele

 

Bob, genannt das Bobbele, kam am 6. Juni 2016 mit seinen drei Schwestern Sunny, Penelope und Miri hier auf der Pflegestelle an.

Die vier waren ausgesetzt auf einem Feldweg liegend gefunden worden.

Sie waren ungefähr vier Wochen alt und Bob, der Kräftigste der vier Geschwister, wog nur knapp über 300 Gramm.

Die Babys waren in keinem guten Zustand, sie haben sich dank intensiver tiermedizinischer Behandlung aber recht schnell erholt und sind zu putzmunteren und kerngesunden Jungkatzen herangewachsen.

 

Bob ist zu einer echten Schönheit herangewachsen – er sieht nicht nur aus wie ein Mini-Panther, er bewegt sich auch ebenso geschmeidig und elegant.

Aber auch charakterlich ist er ein Traumkater – sehr verschmust und zärtlich zu Menschen, sozial und freundlich gegenüber anderen Katzen.

Am 2. Januar 2017, nach fast 7 Monaten hier auf der Pflegestelle, hat Bob ein Zuhause gefunden!

Er lebt nun mit einem gleichaltrigen Kater bei einer netten Familie. Nach der Eingewöhnungszeit darf Bob dort auch Freigang in ruhiger Ortsrandlage genießen.

Bob

Kommentar verfassen